Fußpflegerin Christine Frahm

Fersensporn...?    Sprechen Sie mich an.

 

Es gibt Hoffnung ...

Nagel-Prothetik - künstlicher Nagel

...DIE Lösung bei kaputten oder deformierten Zehennägeln.

 Anwendungsgebiete

Nagelprothetik kommt immer dann zur Anwendung, wenn der Fußnagel durch eine Mykose (Nagelpilz-Befall) zerstört wurde, durch eine Traumatisierung (Verletzung) oder durch eine Nagelextraktion (Nagelentfernung) geschädigt worden ist.

Für Pilznägel und Diabetes geeignet ?

Ich benötige eine Bescheinigung von Ihrem Hautarzt/ Hausarzt/ Diabetelogen ob es in Ihrem Fall möglich ist eine Nagelprothetik durchzuführen, wenn es sich um Nagepilz handelt.

Ist dies nicht so schnell möglich, sprechen Sie mich an.

Außnahme: Zur kurzzeitigen Wiederherstellung einer Nagelplatte in der Urlaubszeit oder der Sommersaison das Tragen von offenen Schuhen zu ermöglichen.

 Ein deformierter Nagel vor- und nach der Behandlung

Den Rest vom verbleibenden Nagel wird glatt geschliffen und dann aufgebaut.

Es wird die natürliche Nagelbreite und Länge modelliert sowie in die ursprüngliche Form gebracht.

Durch den Zweikomponenten-Kunststoff mit Lufthärtung werden die fehlende Teile der Nägel ergänzt und aufgefüllt.

Der Nagel ist nun fast nicht mehr von den natürlichen gewachsenen Nägeln zu unterscheiden. 

Zum Schutz der Zehen sind Fußnägel unerlässlich. Durch sie wird verhindert, dass Krankheitserreger in das empfindliche Nagelbett eindringen und Entzündungen entstehen können.

Wie funktioniert Nagel-Prothetik?

Mit einer speziellen Masse aus Acryl-Pulver und Härterflüssigkeit kann eine Prothese (eine künstliche Nagel-Prothese) gefertigt und über dem deformierten Nagel angebracht werden. Nagel-Prothesen sehen dem echten Nägeln verblüffend ähnlich  und können wie ein normaler Nagel geformt und lackiert werden.

Die Nagelprothese fühlt sich wie ein normaler Nagel an.

Wo wird die Nagel-Prothese befestigt?

Ein kleiner Teil des natürlichen Nagels muss vorhanden sein, damit eine Verbindung zwischen künstlichen Nagel und Restnagel geschaffen werden kann. 

Tut die Befestigung des künstlichen Nagels weh?

Nein!

Wie lange hält so ein künstlicher Nagel?

Erfahrungsgemäß bis zu 3 Monaten - das hängt allerdings vom Wachstum des natürlichen Nagels ab. Bei Sportlern kann die Prothese auch schon früher kaputt gehen.

Wie lange dauert eine Behandlung?

Pro Nagel können Sie bis zu 30 Minuten einplanen.